Kategorie: Versammlungen

Termine Versammlungen

Im Jahre 2017 feiert der Schützenverein sein 50 jähriges Bestehen; der Vorsitzende Josef Wenz informierte anlässlich der Jahreshauptversammlung im Schützenhaus schon über die geplanten Jubiläumsveranstaltungen, zu der unter anderem auch eine Hubertusmesse im Freien an der Hubertuskapelle gehören soll. In seinem Jahresberticht wies der Vorsitzende auf die anstehenden Baumaßnahmen hin, wie die dringend notwendige Dachsanierung und die vom Schießsachverständigen geforderten Schallschutzmaßnahmen am offenen Schießstand und weitere Baumaßnahmen, die noch in diesem jahr durchgeführt werden sollen. Bei den Schießwettbewerben, so der Vorsitzende, seien mittlerweile die Frauen auf dem Vormarsch; die erste Schützenkönigin seit Bestehen des Vereins beim Königsschießen 2014 war Michaela Tautz und beim Großkaliberwettbewerb war Christine Backes nach ihrem Sieg im Jahre 2013 zum zweiten Mal erfolgreich und konnte die männliche Konkurrenz wieder hinter sich lassen. Auch in den Vorstand haben Frauen Einzug gehalten; bei den diesjährigen Neuwahlen wurde Ingrid Wenz zur 2. Kassiererin und Bettina Backes zur Beisitzerin gewählt.

Der Schießleiter für das jagdliche Schießen Reinhold Kremer berichtete von den Aktivitäten der Schützen auf dem Schrot- und Kugelstand. Das jagdliche Schießen werde von den heimischen Jägern gut angenommen – allein im vergangenen Jahr waren im Schießbuch 115 Einträge von Gruppen und Einzelschützen zu verzeichnen.

In dankbarer Anerkennung für 40 jährige treue Verbundenheit mit dem Schützenverein Hubertus überreichte der Vorsitzende ein kleines Präsent, die silberne Ehrennadel des Vereins und eine Urkunde an Karl Norbert Hartmann, Armin Wiegand, Kurt Wiegand, Arno Wiesner, Wolfgang Ort, Andreas Knapp, Dietmar Bauer und Michael Glasner.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Foto zeigt die geehrten Mitglieder, von links Vorsitzender Josef Wenz, Armin Wiegand, Reinhold Kremer, Karl Norbert Hartmann und der zweite Vorsitzende Bernd Rau.  (Foto R. Fluck)

 

 

 

 

Versammlungen

Das Jagdliche Schießen auf den Kipphasen und den laufenden Keiler war im vergangenen Jahr die wichtigste Disziplin im Schießbetrieb der Haintchener Schützen und wird auch im neuen Jahr wieder  im Mittelpunkt stehen.

Weiterlesen Jahreshauptversammlung 2014

Versammlungen