SV Hubertus Haintchen Beiträgen

Großeinsatz für die Mitglieder des Schützenvereins Hubertus – innerhalb von zwei Tagen wurde das Dach des Schützenhauses erneuert und Freischneidemaßnahmen rund um das Schützenhaus durchgeführt. Seit dem Bau des Schützenhauses im Jahre 1973 war das Dach des Schützenhauses und der Schießstätte in die Jahre gekommen und wies bereits einige undichte Stellen auf, so der Vorsitzende Frank Hartmann. Dank der Unterstützung vieler Vereinsmitglieder ist nun diese Maßnahme, die schon lange geplant war, in Eigenleistung durchgeführt worden. Frank Hartmann dankte auch der Jagdgenossenschaft Haintchen und der Gemeinde Selters für die finanzielle Unterstützung, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, die Kosten für diese Maßnahme zu schultern. Auch stehen die Schallschutzmaßnahmen am offenen Schießstand noch an, die im nächsten Jahr in Angriff genommen werden sollen. Doch zuerst wird das 50jährige Bestehen des Vereins gefeiert werden – der Termin steht schon lange fest – der 1. und 2. Juli 2017. Der Vorstand hat schon mit der Planung der Festveranstaltungen begonnen. (rf)

p1030952

 

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

img_7212

 

 

Allgemein

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Anlässlich einer außerordentlichen Versammlung des Schützenvereins wurden ein neuer 1. und ein neuer 2. Vorsitzender gewählt. Mit großer Zustimmung wählte die Versammlung Frank Hartmann zum neuen 1. Vorsitzenden und Ulrich Bös zum neuen 2. Vorsitzenden. Beide führen nun den Schützenverein in das Jubiläumsjahr – das 50jährige Bestehen des Vereins wird am 01. und 02. Juli 2017 gefeiert.

Wir wünschen beiden viel Erfolg bei ihrer Arbeit und viele gute Ideen

 

Allgemein

Am Freitag 19. August 2016 um 20.0 Uhr findet im Schützenhaus am Markweg

eine außerordentliche Versammlung des Schützenvereins statt.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
Begrüßung –  Bericht des Vorstandes

Feststellen der Anwesenheit

Wahl des 1. Vorsitzenden

Wahl des 2. Vorsitzenden

Verschiedenes

Alle Mitglieder sind eingeladen

Für den Vorstand – Walter Krabiell – Rüdiger Fluck

Allgemein